Klaviertechnik-Seminare

Als Klavier- und Konzerttechniker geben ich mein Wissen über Instrumente und die Arbeit mit Musikern mit großem Vergnügen an Sie weiter. Ich habe nichts zu verheimlichen und freue mich, wenn Sie sich für den Beruf und das Innenleben der Instrumente interessieren. Willkommen sind Musiklehrer, Musikschüler (Kinder ebenso wie Erwachsene), Klavierstudenten, Dozenten, Berufsmusiker, Pianisten und grundsätzlich jeder, der sich für das Klavier interessiert. Ziel eines Klaviertechnik-Seminares ist, den Aufbau und die Funktionalität eines Instrumentes zu verstehen; dadurch kann man die Spieltechnik erheblich verfeinern. Was kann ich als Klavierspieler von einer Flügelmechanik und einer guten Klavierstimmung erwarten? Was kann man mit Regulation und Intonation bewirken? Wie gehe ich mit Instrumenten um?

Die Seminare können in meiner Werkstatt oder, sofern ein Vorführinstrument vorhanden ist, problemlos bei Ihnen abgehalten werden. Sie dauern von ca. 1 Stunde (für Kinder) bis zu drei Tagen (für Hochschulen, Berufsmusiker); innerhalb dieses Rahmens gehe ich genau auf Ihre Vorstellungen hinsichtlich Dauer und Inhalten ein.

Bitte kontaktieren Sie mich bei Interesse.